Aggro Crabs *Another Crab’s Treasure*: Von humorvollen Bugs zu unterseeischen Abenteuern

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240452066553574 b.jpg

Zusammenfassung

  • Aggro Crab behebt einen humorvollen Bug in *Another Crab’s Treasure*, der Spieler ins ‚Crab Heaven/Crab Hell‘ schickte.
  • Die kürzlich auf Steam veröffentlichte Demo bietet einen verlockenden Vorgeschmack auf unterseeische Soulslike-Action.
  • Die Community nimmt den spielerischen Witz des Spiels, einschließlich eines leichten Modus, in dem eine Krabbe eine Handfeuerwaffe tragen kann, gut auf.

Hintergrund und der kuriose Fall der ‚Crab Hell‘

Aggro Crab, der Entwickler, bekannt für seine skurrilen und innovativen Spiele, stand kürzlich im Rampenlicht für ihren bevorstehenden Titel, *Another Crab’s Treasure*. Nach der Veröffentlichung einer neuen Demo am 3. Oktober 2023 stießen die Spieler auf einen humorvollen Bug, der sie auf Grund bestimmter In-Game-Ereignisse in ‚Crab Heaven‘ oder ‚Crab Hell‘ schickte. Innerhalb weniger Tage wurde der Bug behoben, jedoch nicht ohne, dass Spieler wie Twitter-Nutzer AbeDeDino über das Missgeschick lachen konnten.

Worum geht es im Spiel?

In diesem krebsthematisierten Soulslike-Spiel geht es unter Wasser in eine Welt, in der Verschmutzung dazu geführt hat, dass weggeworfener Plastikmüll zu einem Schatz geworden ist. Stell dir vor, du tauschst deine legendäre Rüstung gegen einen gebrauchten Plastikbecher oder einen alten Blumentopf aus. Skurril? Ja. Unterhaltsam? Absolut!

Ein Tauchgang in die Demo

Die auf Steam veröffentlichte Demo hat trotz des lustigen ‚Crab Hell‘-Bugs bereits die Herzen gewonnen. Mit zwei Umgebungen und drei Bossen ist die Demo ein kleiner, aber aufregender Vorgeschmack auf das, was noch kommt. Verfügbar auf Steam, hat dieses kleine Abenteuer effektiv den Weg für die vollständige Veröffentlichung bereitet.

‚Easy Mode‘ mit einer Wendung

Ein herausstechendes Merkmal ist der ‚Easy Mode‘ des Spiels, bei dem deine Krabbe eine Handfeuerwaffe tragen kann. Vergiss aufeinanderprallende Scheren; es ist Zeit, dich durch das marine Chaos zu schießen. Diese freche Ergänzung zeigt einmal mehr Aggro Crabs Engagement, das Soulslike-Genre zugänglicher und spaßiger zu machen.

Bugfix: Keine Reise mehr ins ‚Crab Heaven‘

Eines der amüsantesten Elemente der Demo war ein Bug, der Spieler ins ‚Crab Heaven‘ oder ‚Crab Hell‘ schickte. Dieser Bug wurde in einem Update nach der Demo schnell behoben, aber nicht ohne vorher für Heiterkeit in der Gaming-Community zu sorgen. Twitter-Nutzer AbeDeDino teilte einen Tweet, in dem eine Kollision mit einer Parasol-Krabbe ihn direkt in die ‚Crab Hell‘ führte.

Reaktion des Entwicklers

Aggro Crab reagierte schnell, erkannte und behebte den Bug und bewahrte damit ihren Ruf für Reaktionsfähigkeit. Ihr offizieller Tweet versicherte den Spielern, dass ein Patch verfügbar ist und ihre unterseeischen Reisen nicht länger zu anderen Krabben-Reichen führen würden.

Reaktion der Community

Die Soulslike-Community und darüber hinaus sind voller Aufregung. Spieler haben eifrig ihre Demo-Erfahrungen geteilt, und Foren sind erfüllt von Gesprächen über die einzigartige Umgebung und die Merkmale des Spiels. Es scheint, als hätte *Another Crab’s Treasure* erfolgreich die Aufmerksamkeit der Soulslike-Fanbase und Gelegenheitsspieler gleichermaßen erregt.

Abschließende Gedanken und deine Meinung

Von humorvollen Bugs bis zu einer fesselnden Demo hat *Another Crab’s Treasure* bereits für Aufsehen in der Gaming-Welt gesorgt. Während wir auf die Vollversion warten, die auf mehreren Plattformen wie Xbox und Nintendo Switch veröffentlicht werden soll, bleibt die Frage: Welche anderen Schätze (oder humorvollen Missgeschicke) werden wir in dieser unterseeischen Soulslike-Saga finden? Jetzt bist du dran! Tauche in die Kommentare ein und teile deine Gedanken, Erfahrungen oder das, worauf du in *Another Crab’s Treasure* am meisten gespannt bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert