Steam hat die Spezifikationen für das Resident Evil 3-Remake veröffentlicht, das voraussichtlich im April 2020 auf PS4, Xbox One und PC erscheinen wird. Es ist ziemlich normal, dass die Anforderungen für ein Triple-A-Spiel im Dezember eintreffen.

Diese Nachricht kommt am selben Tag, an dem die Resident Evil 2 HD Collection in physischer Form für Konsolen veröffentlicht wird. Es kommt auch nur einen Tag, nachdem wir erfahren haben, dass die Gameplay-Demo von Resident Evil 2 in den Ferien auf den Nintendo Switch kommt. Beide Titel sind in Resident Evil 7, Resident Evil 5 und Resident Evil Revelations als Remakes enthalten, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden.

Resident Evil 3 Remastered Systemanforderungen

Hier sind die Systemanforderungen für Resident Evil 3:

    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: WINDOWS® 7, 8.1, 10 (64-BIT Required)
    • Prozessor: Intel® Core™ i5-4460 or AMD FX™-6300 or better
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA® GeForce® GTX 760 or AMD Radeon™ R7 260x with 2GB Video RAM
    • DirectX: Version 11

Als Re-Release lief Resident Evil 3 auf der ursprünglichen Xbox 360 und PS3 mit satten 60 Bildern pro Sekunde. Es lief 2016 auf der Xbox One und der PS4 mit rund 30 fps. Capcom entschied, die Bildrate auf der Xbox One und der PS4 zu senken, um Funktionen wie lokales Koop- und Splitscreen-Modus hinzuzufügen.

Diese Entscheidung, die Framerate zu ändern führte dazu, dass Resident Evil 2 Spieler Anti-Aliasing-Fehler feststellten, die dazu führen können, dass 4K-Texturen unglaublich gezackt wirken. Die meisten akzeptierten jedoch, dass dieses Problem mit Anti-Aliasing, angesichts der Einschränkungen der aktuellen Konsolen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, welche Resident Evil 2 plagen würde.

Resident Evil 3, der Star des Resident Evil-Franchise, wurde ein Nebenprodukt von Capcoms großen Bemühungen, Fortsetzungen für Resident Evil 2 zu entwickeln. Die Konsolenstarts von Resident Evil 2 und Resident Evil 3 wurden 2002 bzw. 2006 veröffentlicht.

In Resident Evil 2 spielten mehrere Schauspieler die Hauptrolle. Sowohl Resident Evil 2 als auch Resident Evil 3 haben immer noch die gleichen Hauptfiguren, Leon Kennedy und Chris Redfield. Während diese Titel wohl die besten im Resident Evil-Kanon sind, war Resident Evil 5 die erste echte Fortsetzung der IP.

Während Capcom zuvor Resident Evil 7 für Xbox One und PS4 herausbrachte, fügte der Entwickler die Plattformunterstützung für die Resistance-Serie erst nach Erscheinen des Spiels auf dem PC hinzu. Solange du noch auf das RE3 Remake wartest, kannst du schon mal den Preis für einen Resident Evil 3 Key in unserem Preisvergleich checken und es dir auf Wunsch auch vorbestellen.

Jetzt Beitrag teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Inhaltsverzeichnis
Wie hat dir der Beitrag gefallen?
Gamekey Angebote
Spare beim Kauf dieser Games

Finde top Preise für Gamekeys mit unserem Preisvergleich, der die 20 wichtigsten Shops täglich prüft. 

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
Teile deine Meinung

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Was ist Crusader Kings 3
News

Crusader Kings III, was dich erwartet

Paradox Development Studio bietet Ihnen die Fortsetzung eines der beliebtesten Strategiespiele, die jemals produziert wurden. Crusader Kings III ist Ihr Erbe einer langen Geschichte historischer

weiterlesen »
Iron Harvest was ist das?
News

Was ist… Iron Harvest

Iron Harvest ist ein reales Strategiespiel (RTS), das erst nach dem Ende des Ersten Weltkriegs in die alternative Realität von 1920+ aufgenommen wurde. Wir haben

weiterlesen »
Gameforest
Neuen Account registrieren
Reset Password
Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der Benutzung unserer Website stimmst du dem Setzen von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.