20 Jahre lang haben Spieler von CS:GO immer die gleichen Charakter Skins getragen und teils tausende Stunden mit Ihnen verbracht. Die Terroristen Fraktionen im Spiel wie “Phoenix Connexion” oder “Elite Crew, haben Spezialeinheiten der GSG-9 und SAS bekämpft. Durch die unglaubliche Beständigkeit des Spiels, sind diese Skins auch zu wahren Markenzeichen von Counter Strike geworden. Nun mit der neuen Operation Shattered Web ändert sich das jedoch.

“Zum ersten mal in CS:GO, schalte die komplett neuen T und CT-team Charaktere, nutzbar auf jeder Map.” schreibt Valve auf einer Unterseite des offiziellen CSGO Blogs und kündigte die neue Operation an. “Alle neuen CT und T Agenten sind als Missions Belohnungen verfügbar. Erledige Missionen und verdiene Sterne um sie freizuschalten und für den Einsatz auszurüsten. Oder rüstet den standard Local Agent oder Operator aus, um die vorigen Map-spezifischen Charaktere zu nutzen.

Die neuen Charaktere sind also Skins, welche man ausrüsten kann. Zum erhalten ist es nötig Missionen abzuschließen und mit diesen Sterne zu verdienen. Diese wirken sich auf den Fortschritt im neuen Battle Pass aus und können alternativ auch direkt gekauft werden. Mit diesem neuen Pass geht Valve von Lootboxen wohl langsam zum neuen Battle Pass über, um noch kommende oder auch bereits existierende Regularien, wie in Belgien oder Niederlande, gegen Lootboxen vorzubeugen.

Dabei sind die Raritäten der Charakter Skins betitelt, es gibt etwa “Superior Agent” und “Exceptional Agent”. Dabei ist die seltenste Stufe der “Master Agent”, dazu gehören etwa Lt. Commander Ricksaw oder Special Agent Ava vom FBI. Diese 4 neuen Charaktere kommen außerdem mit speziellen Ansagen und Animationen.

Neuer End-of-Match Bildschirm

Auch neu in dieser Season wird wohl ein End-of-Match Bildschirm der einige Statistiken anzeigt, dabei werden wohl auch die Charakter Animationen ins Spiel kommen. Dabei erinnert das von Valve dazu veröffentlichte Bild stark an Spiele wie Overwatch, welche hier wohl auch ihren Einfluss hatten.

CSGO Shattered Web Operation neuer End of Match Bildschirm hier auch neue Charakter Animationen

Das erinnert stark an Overwatch, der in Operation Shattered Web in CSGO kommende End-of-Match Bildschirm

Screenshots zur neuen Lunacy Map

Screenshots zur neuen Jungle Map

Screenshots zur neuen Studio Map

Battle Pass kommt auch in CSGO

Mit den neuen Shattered Web Missionen bringt die neue Operation nun auch einen Battle Pass in das Spiel. Dieser Operation Pass muss gekauft werden, um dann durch das Abschließen der Missionen Skins und andere Belohnungen zu erhalten, wie oben erwähnt gibt es dort auch die Charakter Skins. Damit kommt der durch Fortnite populär gewordene und seitdem in Unmengen an Spielen integrierte Battle Pass, nun auch in CSGO. Valve schreibt in der Ankündigung, dass es im Battle Pass Format für Spieler neue Agenten, neue Waffen Kollektionen, Sticker, Graffitis und mehr zu verdienen geben wird.

Shattered Web ist damit die erste CS:GO Operation seit zwei Jahren und kostet 15€. Damit deutlich mehr als etwa Operation Hydra 2017 und Wildfire 2016, welche beide 6€ kosteten. Die neue Operation bringt natürlich auch neue Karten, dabei sind: Studio, Lunacy und Jungle, je in anderen Modi spielbar. Einige neue Waffen Seins, Sticker und Graffitis sind auch dabei.

Jetzt Beitrag teilen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Wie hat dir der Beitrag gefallen?
Gamekey Angebote
Spare beim Kauf dieser Games

Finde top Preise für Gamekeys mit unserem Preisvergleich, der die 20 wichtigsten Shops täglich prüft. 

Teile gerne deine Meinung in den Kommentaren.
      Teile deine Meinung

      Diese Artikel könnten dich auch interessieren

      Gameforest
      Register New Account
      Reset Password