Ubisoft verschiebt erneut „Skull And Bones“ und ein bevorstehendes „großes“ Spiel

3 Minuten Lesezeit

homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads20240452927094532 b.jpg

In einer überraschenden Wendung hat Ubisoft die Veröffentlichung von zwei seiner mit Spannung erwarteten Titel verschoben. Das lang erwartete Piratenspiel, Skull And Bones, hat nun ein neues Erscheinungsdatum, und ein noch nicht enthülltes „großes“ Spiel wird ebenfalls verschoben. Lasst uns die Einzelheiten besprechen und darüber spekulieren, was das für Ubisoft und seine treue Fangemeinde bedeuten könnte.

Äußerungen wichtiger Personen

Stellungnahme des Ubisoft CEO

Yves Guillemot

, der CEO von Ubisoft, gab eine Erklärung zu den Verschiebungen ab und betonte das Engagement des Unternehmens für seine Spieler und seine langfristige Strategie. Er bemerkte: „Wir freuen uns darauf, unsere zukünftige Produktpalette den Spielern zu präsentieren und unsere Strategie umzusetzen, um immer größere Zielgruppen zu erreichen und dank bedeutender Marken und Live-Dienste ein immer wiederkehrendes Geschäft aufzubauen.“

Spekulationen und Veröffentlichungsdetails

Skull And Bones: Noch länger warten

Ursprünglich sollte Skull And Bones, das Piratenabenteuer von Ubisoft, im Geschäftsjahr 2024 erscheinen, also zwischen dem 1. April 2023 und dem 31. März 2024. Jetzt wurde ein genauerer Erscheinungstermin genannt: Spieler können mit dem Titel irgendwann zwischen Januar und März 2024 rechnen. Das von Ubisoft Singapore entwickelte Spiel, das von verschiedenen Ubisoft-Studios weltweit unterstützt wird, befindet sich schon seit längerer Zeit in der Entwicklung, wobei zahlreiche Berichte auf mehrere signifikante Änderungen während seiner Entstehungsphase hinweisen.

Das geheimnisvolle „große“ Spiel: Ein Rätsel in einem Enigma

Über ein weiteres seiner „großen“ Spiele hielt sich Ubisoft bedeckt. Es war ursprünglich für das Geschäftsjahr 2024-2025 geplant, was im Grunde ein mögliches Veröffentlichungsdatum ab April 2024 bedeutet. Die fehlenden Details zu diesem Titel haben die Fans neugierig gemacht und sie hoffen auf eine baldige Ankündigung.

Andere Titel und Unternehmenserfolge

Trotz der Verschiebungsnachrichten gibt es Positives am Horizont von Ubisoft. Ihr neuer Titel, Assassin’s Creed Mirage, hat beeindruckend begonnen. Obwohl das Unternehmen keine genauen Verkaufszahlen veröffentlicht hat, haben sie die Anzahl der Spieler in der ersten Woche mit erfolgreichen Starts wie Origins und Odyssey verglichen. Darüber hinaus hat The Crew Motorfest, das am 14. September veröffentlicht wurde, in verschiedenen Bereichen Rekorde aufgestellt, einschließlich des Absatzes von Einheiten und der Annahmequote des Season Pass in seiner Startwoche. Bemerkenswert ist auch die herausragende Leistung von Rainbow Six Siege, das eine beeindruckende Steigerung der Netto-Buchungen zeigt und fast 50% im Jahresvergleich zulegt.

Kostensenkungen und Beschäftigung

Ubisoft sprach auch seine Kostensenkungsstrategien während des Ergebnisberichts an. Das Unternehmen macht Fortschritte bei seinen Bemühungen, einschließlich einer Verringerung seiner Belegschaft. Laut den neuesten Zahlen beträgt die Mitarbeiterzahl weltweit 19.410, ein Rückgang von 20.729 im September. Der vollständige Ergebnisbericht kann hier eingesehen werden. Zum Abschluss dieser umfassenden Berichterstattung über die neuesten Ankündigungen von Ubisoft laden wir unsere Leser ein, ihre Gedanken und Erfahrungen zu teilen. Worauf freust du dich am meisten? Bist du ein wenig enttäuscht oder vielleicht optimistisch, was die Verschiebungen in Bezug auf die Spielqualität bedeuten könnten? Lass es uns wissen!

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.