Helldivers 2 stößt auf Widerstand wegen PlayStation Network Pflicht

2 Minuten Lesezeit

Helldivers 2homeploiwww.gameforest.depublicwp contentuploads202405Helldivers 2 news up to date mit gameforest 53516756344.jpg

Helldivers 2, ein kooperatives Multiplayer-Spiel von Arrowhead Game Studios, sieht sich mit erheblicher Kritik konfrontiert, nachdem für Steam-Spieler neue Anforderungen eingeführt wurden, sich über ein PlayStation Network (PSN)-Konto anzumelden. Diese Entscheidung hat zu einer Flut von negativen Bewertungen auf Steam geführt, wobei das Spiel innerhalb der ersten 24 Stunden nach Einführung dieser Pflicht über 20.000 kritische Kommentare erhalten hat.

Erste Reaktionen und Anerkennung durch die Entwickler

Der plötzliche Anstieg negativer Bewertungen hat die Gesamtbewertung des Spiels auf Steam stark beeinflusst. Johan Pilestedt, CEO und kreativer Leiter von Helldivers 2, hat sein Verständnis und Bedauern über die Situation in einem Twitter-Post ausgedrückt. Er sagte: „Autsch, das tut direkt in der Bewertung weh“, und erkannte an, dass der Gegenwind gerechtfertigt ist, und entschuldigte sich für die Probleme, die durch die PSN-Anforderung entstanden sind. Pilestedt hofft, das Vertrauen der Community wiederzugewinnen, indem er weiterhin ein hochwertiges Spielerlebnis liefert und betonte sein Engagement für die Entwicklung großartiger Spiele.

Dialog zwischen Community und Entwicklern

Inmitten der Kontroverse haben die Community-Manager des Spiels aktiv mit den Spielern auf verschiedenen Plattformen, einschließlich Discord, kommuniziert. Sie haben versucht, die Frustration in der Community zu mildern, indem sie erklärten, dass die Entscheidung zur Integration von PSN von Sony, dem Publisher des Spiels, getrieben wurde. Diese Integration zielt darauf ab, PlayStation-spezifische Funktionen wie Trophäen und Freundeslisten in ihre PC-Angebote zu integrieren, wie es bei anderen bevorstehenden Titeln wie Ghost of Tsushima der Fall ist.

Vergleich mit anderen Gaming-News

Die Situation mit Helldivers 2 erinnert etwas an andere Herausforderungen in der Spieleindustrie, wie z.B. die kürzlichen Maßnahmen von Nintendo gegen den Switch-Emulator Yuzu und die Neuerungen der neuen Saison von Apex Legends. Beide Fälle spiegeln die anhaltende Spannung zwischen den Absichten der Entwickler und den Reaktionen der Community wider. Weitere Details zu diesen Themen finden sich in verwandten Artikeln über Nintendos Vorgehen gegen Yuzu und Aktualisierungen der Apex Legends Saison 21.

Für umfassendere Berichterstattung und Spielerreaktionen zu Helldivers 2, besuche GamesRadar+.

3 comments on “Helldivers 2 stößt auf Widerstand wegen PlayStation Network Pflicht”
  1. Benutzerbild von HelldiverFan89
    HelldiverFan89 says:
    3. Mai 2024 at 23:16

    Ja, das ist wirklich ärgerlich. Ich verstehe nicht, warum sie diese Entscheidung treffen mussten. Es fühlt sich an, als würden sie uns zwingen, etwas zu tun, was wir nicht wollen. Und dann diese Flut von negativen Bewertungen! Das tut dem Spiel wirklich nicht gut.

    1. Benutzerbild von HelldiverFan89
      HelldiverFan89 says:
      3. Mai 2024 at 23:16

      Das ist zwar wahr, aber es ist trotzdem frustrierend für uns als Spieler. Ich hoffe wirklich, dass sich die Dinge klären und wir bald mehr Informationen darüber bekommen, warum diese Entscheidung getroffen wurde. Vielleicht gibt es ja noch eine Möglichkeit, das Ganze zu umgehen.

  2. Benutzerbild von ProGamer99
    ProGamer99 says:
    3. Mai 2024 at 23:16

    Aber denkt ihr nicht, dass die Entwickler auch unter Druck stehen könnten? Vielleicht hat Sony bestimmte Bedingungen festgelegt, die sie erfüllen müssen, um das Spiel auf PC zu veröffentlichen. Es ist nicht immer einfach, zwischen den Anforderungen des Publishers und den Wünschen der Spieler zu jonglieren.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.